Agraffe

19. Jh., Sardinien. I-Padova, Istituto sperimentale della zoologia agraria, Sezione Specializzata per la Bachicoltura (MS-Inventar 13)

Byssus-Bart, ca 13 cm lang, in Metall (vermutlich Messing), gefasst, L ohne Byssus ca 17,5 cm


Dieser Agraffe – oder handelt es sich um eine Hutnadel? - kam zusammen mit Kragen und Manschetten aus Muschelseide-Pelz im 19. Jahrhundert aus Sardinien in das 1871 gegründete Institut.

Die Agraffe ist im ausführlichen Sonderdruck des Kapitels Muschelseide von Ludwig Brühl 1938 abgebildet.



Agraffe
Agraffe, 19. Jh., Sardinien. Istituto sperimentale della zoologia agraria, I-Padova (MS-Inventar 13)