Wandteppich 'Mare'

1930er Jahre, I-Taranto. I-Taranto, Istituto tecnico Maria-Pia (MS-Inventar 37)

Dunkelgelber samtartiger Hintergrund, mit Muschelseide und Goldfaden bestickt, L ca 2 m, B ca 1 m


Dieser Wandteppich, ein Werk der Schülerinnen der R.S. Femminile in Tarent, wurde am 21. Dezember 1927 an der Mostra Internazionale di Economia Domestica in Rom ausgestellt – «su disegni di propria creazione», wie auf dem Ausstellungsstand angeschrieben steht (Campi 2005).

Er hängt heute in der Eingangshalle des Istituto tecnico Maria-Pia in Tarent. Dort steht auch eine Büste der Schulgründerin Filomena Martellotta, die in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Muschelseide in Tarent spielte.

Quellen: Martellotta 1937, Villani 1947-48, D’Ippolito 1994


Wandteppich 'Mare'
Wandteppich Mare, 20. Jh., I-Taranto. I-Taranto, Istituto tecnico Maria-Pia
(MS-Inventar 37)